Vogelhäuschen bauen

Vogelhäuschen bauen

Platz 1 – Vogelhaus bauen Typ Linden

Vogelhäuschen bauen 2Wer ein Vogelhäuschen selbst bauen möchte, der sollte sich diese praktische Bauanleitung zulegen. Nach dem Kauf erhält man die Anleitung in digitaler Form, das heißt als eBook und als Videokurs. Der Videokurs besteht aus 85 einzelnen Videos, die wirklich jeden Schritt einzeln erklären. So kann im wahrsten Sinne des Wortes nichts schief gehen und das Ergebnis wird überzeugend sein. Am Ende kann man ein eigenes Vogelhaus Typ Linden in den Garten stellen. Dieses Modell ist einem klassischen bayrischen Bauernhaus nachempfunden. Es glänzt durch viele kleine Details, die nicht nur den Vögeln, sondern auch seinen Besitzern viel Freude machen dürften.

Direkt zum Vogelhaus bauen Typ Linden

Platz 2 – Martinshof Rothenburg Diakoniewerk Vogelhaus Bausatz (Groß)

Martinshof Rothenburg Vogelhäuschen bauen Diakoniewerk Vogelhaus BausatzBei diesem Produkt handelt es sich um einen Bausatz, aus dem sich am Ende ein Vogelhaus in Blockhausbauweise mit Bitumen-Schindeln ergibt. Das Vogelhaus wird nach erfolgter Montage 44 cm lang, 38,5 cm breit und 28,5 cm hoch sein. Für den Zusammenbau wird nicht viel handwerkliches Geschick benötigt. Immerhin sind bereits alle 4 Seitenwände fertig verleimt. Sie müssen lediglich verschraubt werden. Es wird nur das passende Werkzeug benötigt. Neben den Bauteilen sind Schrauben und eine Montageanleitung im Lieferumfang enthalten. Sehr positiv: Die Teile wurden durch besonders ausgebildete behinderte Beschäftigte gefertigt.

Direkt zum Martinshof Rothenburg Diakoniewerk Vogelhaus Bausatz (Groß)

Platz 3 – Habau Futterhaus Bergfink (1731)

Habau 1731 Futterhaus BergfinkWer keinen Wert auf allzu große Details beim Vogelhäuschen bauen legt, der dürfte mit diesem Bausatz zufrieden sein. Das Endprodukt ist ein einfaches, solides Vogelhäuschen der klassischen Art. Das Dach ist mit Bitumenpappe bedeckt und via Kordel kann man es am Wunschort problemlos aufhängen. Für die Vögel ist die Bauweise sehr praktisch. Sie können das Haus von allen 4 Seiten anfliegen und sich am Futter verköstigen. Mit den Maßen 25 x 25 x 20 Zentimeter ist dieses Modell nicht zu groß und sollte man an fast jeden Ort ein passendes Plätzchen finden.

Direkt zum Habau Futterhaus Bergfink (1731)

Platz 4 – Pebaro Bastel Holzbauset Vogelhaus (466)

Vogelhäuschen bauen Pebaro 466 - Bastel Holzbauset VogelhausUnd noch ein praktischer Bausatz für ein sehr schönes Vogelhäuschen. Dieses Vogelhaus ist, im Gegensatz zu den anderen Vogelhäusern, bunt lackiert und fällt insbesondere durch das pinke Dach auf. Es besteht vollständig aus Holz und weist keine Teile aus Kunststoff auf. Auf Grund seiner Konstruktion eignet es sich nicht nur als Futterhaus, sondern auch als Nistkasten. Unterm Strich ein ebenfalls recht einfaches Vogelhaus, welches aber durch ein tolles Design und einen günstigen Preis überzeugen kann.

Direkt zum Pebaro Bastel Holzbauset Vogelhaus (466)

Platz 5 – Trixie natura Vogelhaus aus Holz mit Ständer (5570)

Trixie 5570 natura Vogelhaus, aus Holz mit Ständer Vogelhäuschen bauenDieses Modell ist das einzige Vogelhaus im Vergleich, das auf einem Ständer montiert ist. Somit muss man nicht einen Platz zum Aufhängen suchen, sondern kann es einfach an dem Wunschort im Garten aufstellen. Die Höhe mit Ständer beträgt immerhin 1,15 Meter. Das Haus selbst verfügt über ein Dach mit besandeter Dachpappe. Als Material wurde lasiertes Kiefernholz verwendet. Die Futterstelle kann von allen Seiten aus erreicht werden. Die Lieferung erfolgt auch hier selbstverständlich als Bausatz. Da dieses Modell relativ einfach gehalten ist, dürfte es nicht schwer fallen dieses Vogelhäuschen zu bauen.

Direkt zum Trixie natura Vogelhaus aus Holz mit Ständer (5570)

Vogelhäuschen bauen

Vogelhäuser finden sich in vielen Gärten. Insbesondere Menschen, die sich gerne am Anblick von Vögeln erfreuen, stellen ein Vogelhaus in den Garten oder auf die Terrasse. Dabei profitieren beide Seiten. Denn gleichzeitig tut man den Tieren etwas gutes, brauchen sie doch insbesondere in der kalten Jahreszeit das zusätzliche Futter. Wer sich nun auch ein Vogelhaus zulegen möchte, aber eine kleine Herausforderung sucht, der sollte sich ein Vogelhäuschen selbst bauen. Das ist leichter als man denkt: Man kann einen beliebigen Bausatz im Internet bestellen und diesen ganz bequem Zuhause zusammenbauen. Der Schwierigkeitsgrad ist durch die Wahl des Modells frei variierbar. Vom einfachen Vogelhaus mit einem Dach und einer einfachen Futterstelle bis hin zu einem Vogelhaus mit diversen Verzierungen, dass einem echten Bauernhaus nachempfunden ist, ist alles möglich. Neben dem Spaß beim Vogelhäuschen bauen hat man zusätzlich einen Kostenvorteil. Denn die Bausätze sind selbstverständlich günstiger als bereits montierte Vogelhäuser. Hier geht’s wieder zurück zum Hauptartikel Vogelhaus bauen.